Maximilian Blome mit dem Bestenpreis geehrt

IHK zeichnet Auszubildenden der BV Werther Immobilien GmbH aus

(v. l.): IHK-Präsident Wolf D. Meier-Scheuven, Maximilian Blome, Immobilienkaufmann der BV Werther Immobilien GmbH und Andreas Traumann, Geschäftsführer der BV Werther Immobilien GmbH.

Bielefeld. Einer guten Tradition folgend, werden die besten Auszubildenden eines Jahrgangs von der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) gesondert für ihre herausragenden Leistungen und Abschlüsse geehrt. Mit einem sehr guten Abschluss war in diesem Jahr auch Maximilian Blome, Immobilienkaufmann der BV Werther Immobilien GmbH, eine Tochter der VerbundVolksbank OWL eG, unter den Ausgezeichneten.

Die erfolgreichen Absolventen der Winterabschlussprüfung der IHK wurden in der Ravensberger Spinnerei von IHK-Präsident Wolf D. Meier-Scheuven und IHK-Geschäftsführer Berufliche Bildung Swen Binner mit dem Bestenpreis geehrt. Von den insgesamt 3.019 geprüften Auszubildenden, gehörten nur 72 zu den jeweils drei Besten pro Beruf mit einem sehr guten Prüfungsergebnis.

Für Andreas Traumann, Geschäftsführer der BV Werther Immobilien GmbH, ist die Auszeichnung für Maximilian Blome nicht nur Beleg für das große Interesse und Engagement des jungen Immobilienkaufmanns. „Es macht uns als Team auch stolz und glücklich zu sehen, welche persönliche Entwicklung unsere Auszubildenden nehmen. All das sehen wir als Bestätigung für unsere gute Nachwuchsarbeit und übernehmen Maximilian Blome daher auch sehr gerne nach der Ausbildung.“

 

25. April 2018